online Basic Workshop Ayurveda

Für mehr Balance und Energie in deinem Alltag

28. Februar - 5. März 2021

Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit dir fünf Tage lang zu erkunden, was dir guttut und dabei hilft, in dieser anspruchsvollen Zeit ganz verbunden mit dir zu bleiben und deine innere Balance nicht zu verlieren. Unsere Tipps, die auf ein paar einfachen ayurvedischen Ansätzen aufbauen, werden dir im Alltag helfen, ganz achtsam und liebevoll mit dir und deinem Körper umzugehen. Durch einen gesunden Tagesrhythmus wird Stress reduziert, du tankst neue Energie und lernst, wie du dies nachhaltig umsetzen kannst. In gemeinsamen live Sessions kochen wir gemeinsam und praktizieren Yoga. Wenn du magst, kannst du früh morgens auch mal in kurze Meditationseinheiten reinschnuppern.

 

Ayurveda ist ein jahrtausendealtes Medizinsystem. In der heutigen Zeit kann er eine Art Leitfaden für ein gesundes und erfülltes Leben bedeuten. Dabei reicht es meistens, an kleinen Gewohnheiten zu rütteln, um einen spürbaren Effekt zu erzielen. Wir fokussieren uns in diesem Workshop vor allem auf die Themen Ernährung, Routine und Balance. Alles einfach und unkompliziert. Von der richtigen Ernährung und einem gesunden Lebensstil hängt hab, ob wir uns gesund und vital fühlen!

Für wen eignet sich der Workshop

  • Du willst Ayurveda Basics kennenlernen
  • Du willst dich besser kennenlernen und ausprobieren, was dir gut tut
  • Du willst lernen, welche einfachen ayurvedischen Rituale du mühelos in deinen Alltag integrieren kannst, um deinen Energielevel zu steigern
  • Du hast Lust auf etwas Neues oder eine Veränderung in deinem Leben und findest die nötige Motivation dafür nicht alleine
  • Du möchtest dich dauerhaft gesund ernähren und dich vital fühlen
  • Du möchtest in deine weibliche Kraft und Balance kommen
  • Du möchtest dir einfach mal etwas Gutes tun

 

Das Programm

Sämtliche Sessions, ob Yoga oder Live Cooking, werden über Zoom abgehalten, so dass du bequem von zu Hause aus teilnehmen kannst! Die Zeiten haben wir so gewählt, damit du das neben deiner Arbeit gut schaffen kannst und nicht extra freinehmen musst.

 

Sonntag, 28.2.2021

  • 18:00-19:00 Uhr Live Intro zum Kennenlernen, Fragen beantworten und finale Zeiten besprechen

Montag, 1.3.2021

  • 6:30-6:40 Uhr Pranayama (leichte Atemübungen) & Meditation
  • 7:00 Uhr Live Cooking Session für ein leckeres Frühstück

Dienstag, 2.3.2021

  • 6:30-6:40 Uhr Pranayama & Meditation
  • 6:45-7:30 Uhr live Yoga

Mittwoch, 3.3.2021

  • 6:30-6:40 Uhr Pranayama & Meditation
  • 12:00-13:00 Uhr Live Cooking Session für ein nahrhaftes Mittagessen
  • 18:00-19:00 Uhr live Q&A

Donnerstag, 4.3.2021

  • 6:30-6:40 Uhr Pranayama & Meditation
  • 18:00-19:00 Uhr live Yoga

Freitag, 5.3.2021

  • 6:30-6:40 Uhr Pranayama & Meditation
  • 18:00-open end Live Cooking Session für ein leichtes Abendessen & Abschluss Q&A

 

Zusätzlich erhältst du Handouts im PDF-Format, in denen du 15 einfache und leckere Rezepte, eine Liste der Basic Ayurveda Gewürze und viele weitere Informationen rund um Ayurveda findest.

Eine geschlossene Gruppe auf Whats App während des Workshops hilft dir und der Gruppe, sich untereinander auszutauschen und Antworten auf deine Fragen zu erhalten.

Preis, Anmeldung und was du sonst noch wissen solltest

Einmaliger Starterpreis: 99€ inkl. MwSt. (wenn du in einer schwierigen finanziellen Situation bist aber gerne teilnehmen möchtest, kannst du uns gerne ansprechen und wir finden eine Lösung!). Nach deiner Anmeldung erhältst du eine E-Mail mit den Zahlungsinformationen.

 

Anmeldung zum Workshop per E-Mail an: infogoodlife@icloud.com spätestens bis 27. Februar 2021.

 

Du erhältst per Mail jeweils vor den Sessions den jeweiligen Einwahl-Link für Zoom. Solltest du in der Zwischenzeit oder vorab Fragen haben, kannst du uns jederzeit erreichen unter infogoodlife@icloud.com.

Häufig gestellte Fragen

Ich arbeite Vollzeit im Home Office, muss ich mir dann freinehmen?

Nein. Wir haben das Programm extra so konzipiert, dass du entspannt teilnehmen kannst, auch wenn du im Home Office arbeitest. So musst du nicht extra freinehmen, wenn du teilnehmen möchtest.

 

Ich habe keine Ahnung von Yoga oder Ayurveda. Kann ich dann hier trotzdem mitmachen?

Absolut und super gerne! Genau dann ist dieser Workshop genau das Richtige für dich. Die Yogapraxis ist auch so ausgerichtet, dass sie sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen Spaß macht und nicht zu viel abverlangt.

 

Ist der Workshop ausschließlich auf Frauen ausgerichtet?

Wir fokussieren uns während der 5 Tage auf Routinen, die besonders der weiblichen Seite in uns helfen soll, in ein inneres gesundes Gleichgewicht zu kommen.

 

Ich habe bereits einen Dosha-Test gemacht. Ist das für den Workshop relevant?

Wunderbar! Nutze diese Erkenntnis für dich während des Workshops! Die individuelle Konstitution wird im Workshop selber jedoch aufgrund der unterschiedlichen Teilnehmer relativ wenig Relevanz haben. Außerdem kann dies besonders am Anfang eher verwirrend sein und wir möchten dir ja grundlegende Impulse geben, die nicht kompliziert sind und die du einfach und dauerhaft in deinen Alltag integrieren kannst. Doshas und was das für jeden Einzelnen bedeutet, können wir gemeinsam in einer anschließenden 1:1 Coachings im Detail besprechen.

 

Gibt es die Möglichkeit, auch über den Workshop hinaus gecoacht zu werden, damit ich nicht wieder in alte Gewohnheiten zurückfalle?

Sehr gerne biete ich dir ayurvedische Beratung an, entweder einzeln oder im Paket mit zum Beispiel Yoga, gemeinsamen Koch- oder Einkaufsessions an.

Falls du dich speziell für einen veganen Lifestyle interessierst, begleitet dich Renate als Expertin und Ernährungsberaterin.

Sprich uns gerne nach dem Workshop an, dann besprechen wir im Detail deine Wünsche und Erwartungen!

 

Für wen ist der Workshop nicht geeignet?

Sprich uns bitte vor Beginn des Workshops an, wenn du Allergien oder Unverträglichkeiten hast oder unter Essstörungen leidest.

Ebenfalls bitten wir dich, uns Bescheid zu geben, wenn du schwanger bist.

Bei schweren Erkrankungen bitte einmal mit deinem Arzt absprechen und mit uns danach klären.